Junge Banker gehen in die Luft !

SPK 2015

Kaum vier Wochen nach Beginn ihrer Ausbildung hoben 25 junge Auszubildende der Sparkasse Duisburg am 9.September regelrecht ab. Teamtraining war angesagt, als der Dienst bei der Luftsportgemeinschaft Kamp-Lintfort am idyllisch gelegenen Flugplatz an der Alpener Strasse zum gemeinsamen Segelfliegen aufgenommen wurde. Durch das präzise Zusammenspiel vieler motivierter Akteure, konnte das junge Team erleben, was erst durch gemeinsames Tun möglich wird: Abheben, und in einem Segelflugzeug das Abenteuer Fliegen erleben. Die Luftsportfreunde Goch unterstützten die Aktion, in dem sie ein zweites doppelsitziges Segelflugzeug zur Verfügung stellten. Mittlerweile im vierten Jahr bereiteten die ehrenamtlichen Piloten aus Kamp-Lintfort den künftigen Bankern einen unvergesslichen Tag am Flugplatz und in der Luft.

 

I

die Modellbaugruppe wächst weiter

Nino D´Angelo heißt das jüngste Mitglied der Modellbaugruppe. GinoEigentlich wollte er gleich zu den Segelfliegern, aber Gewicht und Körpergröße reichen zur Zeit noch nicht. NOCH nicht!!!
In der Modellbaugruppe unter der Leitung von Thomas Schaar darf er seine Modelle bereits auf dem „richtigen“ Flugplatz starten lassen. Denn das hat die Bezirksregierung den Lintforter Modellbauern erlaubt. Natürlich nur, wenn die großen Flugzeuge abends in der Halle stehen.